News

16.09.14 | Kennen Sie die OEKOGENO Genossenschaft?

Die OEKOGENO eG setzt sich für Vielfalt, Teilhabe, Gemeinwohl, Ökologie sowie soziale und ethische Projekte ein. Bei uns steht die Achtsamkeit und der Respekt gegenüber anderen Menschen und gegenüber unserer Natur im Vordergrund. Wir fördern bürgerschaftliches Engagement - durch unsere Initiativen [...]

10.04.14 | WN erarbeitet Kunden-Newsletter für Naturkostgroßhändler Phönix in Rosbach v.d.H.

Nach einiger Vorbereitungszeit hat Weber-Networking (WN) im Rahmen einer Informationsoffensive der Phönix Naturprodukte GmbH einen Kundennewsletter erarbeitet und umgesetzt. Der Newsletter soll von nun an kontinuierlich alle Kunden und Lieferanten des Biogroßhändlers erreichen und ist als Hin- und [...]

09.03.14 | Sinnvoll in der Region investieren!

Nachdem die Bürger AG für nachhaltiges Wirtschaften FrankfurtRheinMain (www.buerger-ag-frm.de) seine Organisation und Struktur erfolgreich aufgebaut und sein Wertpapierprospekt bei der BaFin genehmigt bekommen hat, können ab sofort vinkulierte Namensaktien erworben werden. Die Regional-Aktien bieten [...]
[1/8]

MAINer Meinung nach ...

... müssen wir uns auf regionale Strukturen umstellen, um künftig noch Arbeitsplätze zu schaffen.

Unternehmen, deren "Verwurzelung" mit ihrem Ort und ihrer Region verwoben sind, bringen mehr Nutzen. Sie bringen nicht nur Waren, die sie hier verkaufen, sondern auch soziale Verbindungen, die die Menschen vor Ort zusammenhalten. Verschiedene Studien belegen, dass wenn auf gleicher Fläche, ein Lebensmitteldiscounter einerseits und verschiedene kleine Lebensmittelanbieter andererseits auftreten, bei den kleinen Anbietern die Wertschöpfung für die betreffende Region sehr viel größer ist, als beim Discounter. Bei letzterem fliesst der Umsatz und Ertrag weg, während im ersten Falle, beides in hohem Masse in der Region bleibt und wieder genutzt werden kann. Zudem werden sehr viel mehr Arbeitsplätze geschaffen und die soziale Gerechtigkeit gefördert.

Weber Networking - Kommunikations-, Strategie- und Finanzierungsberatung in der nachhaltigkeitssensiblen Ökonomie

Weber Networking wurde 2001 als Unternehmens- und Strategieberatung gegründet. Im Laufe der Jahre hat sich das Aufgabenspektrum verändert und liegt heute in der nachhaltigkeitssensiblen Ökonomie. Ein Schwerpunkt hierbei ist unsere Region. Weitere Themenfelder sind der Aufbau und die Erweiterung von spezifischen Branchen- und Clusternetzwerken.

Weber Networking sieht nicht das klassische Consulting als seine Aufgabe, sondern die Beratung von Institutionen und Unternehmerinnen und Unternehmern in einem ganzheitlichen Sinne. Wir denken linear und lateral. Es ist nicht immer der kerzengerade Weg, der zum Ziel führt. Sollten Sie die Welt mit einem Weitwinkel sehen, der Elemente einbezieht die vielleicht auf den ersten Blick nur längs des Weges liegen, ist Weber Networking Ihr Partner.

Und wir reden nicht nur von Networking, wird leben Networking. Weber Networking arbeitet in einem sich ständig wandelnden Netzwerk mit permanentem Zugriff auf qualifizierte Kooperationsunternehmen in den Bereichen Kommunikation und Recherche und besitzt Ansprechpartner, die auch Ihr Anliegen weiterbringen. Sprechen Sie uns unverbindlich an, und entscheiden Sie dann selbst.